Rodgau (Nieder Roden)          Tel. 06106/87 91 -0

Langen                                      Tel. 06103/99 59 576

Offenbach am Main                 Tel. 069/ 80 086 802

Ein Haus voller Ideen für Ihre Gesundheit Impressum

AGB

Datenschutz Wir sind nach DIN ISO 13485 zertifiziert Frankfurt (Zoo) 																						  Tel. 069/48 009 445 Fankfurt Schillerpassage						  Tel. 069/92 038 050 Ihr Sanitätshaus im Rhein- Main Gebiet

Orthopädieschuhtechnik für Ihre Fußgesundheit

Moderne Zeiten – moderne Leiden? Tatsächlich lässt sich in den letzten Jahrzehnten ein Aufkommen von Fußfehlstellungen verzeichnen, die in dieser Qualität und Quantität ein bisher ungekanntes Ausmaß angenommen haben. Orthopädieschuhtechnik wird durch diese Entwicklung vor die besondere Herausforderung gestellt, sowohl korrektiv als auch prophylaktisch zu arbeiten.

Eine Fehlstellung des Fußes verschlimmert sich unbehandelt meist sukzessive, so dass ein rechtzeitiges Eingreifen den Patienten vor akuten Schmerzen bewahren und gleichzeitig einem schlimmeren Krankheitsverlauf vorbeugen kann.

Erst allmählich entwickelt sich in unserer Gesellschaft ein Bewusstsein für die Folgen, die eine fortgeschrittene Fußfehlstellung nach sich ziehen kann. Dabei besteht kein Grund, sich zu quälen: Mit den Mitteln moderner Orthopädieschuhtechnik lässt sich auch subtilen Deformitäten früh entgegensteuern, sofern medizinisch indiziert.

Die Anfänge der Orthopädie-Schuhtechnik

Archäologische Funde haben gezeigt, dass bereits unsere Ur-Vorfahren sich um 1000 v. Chr. bei Fußfehlstellungen mit Bandagen beholfen haben. Schon in den Gesellschaften des Altertums gab es also ein Bewusstsein für die biomechanischen Kräfte, die sich auf die Statik des Körpers auswirken. Inzwischen sind wir mehr als nur einen Schritt weiter: Die Professionalisierung des Berufs des orthopädischen Schuhmachers nahm 1917 mit der Gründung des Bundes orthopädischer Schuhmachermeister Deutschlands ihren Ausgang.

Bis heute ist die handwerkliche Komponente jedoch der Grundpfeiler der Orthopädieschuhtechnik geblieben: Jeder Fuß ist anders, und jedes Fußleiden verlangt einen neuen Blick auf die notwendigen Maßnahmen. Eine wichtige Erweiterung und Optimierung erfolgte in den letzten Jahrzehnten durch die Einführung computergestützter Methoden, die eine besonders exakte Arbeitsweise ermöglichen.

Zentner Scherer: Moderne Technik und präzises Handwerk für Ihre Gesundheit

Eine sorgfältige ärztliche Abklärung und ein medizinischer Befund bilden die Grundlage der Orthopädieschuhtechnik. Ist das Krankheitsbild durch einen Orthopäden geklärt, beginnt unsere eigentliche Arbeit. Durch den Einsatz moderner diagnostischer Verfahren nehmen wir eine Haltungs- und Ganganalyse vor, die elektronische Fußdruckmessung dient der Ermittlung spezifischer Belastungspunkte im Fußbereich. Diese computergestützten Methoden gewährleisten die Erhebung detaillierter Messwerte. So entsteht von Ihrem Fuß ein virtuelles Abbild, das bei der Fertigung Ihrer orthopädischen Hilfsmittel als präzise Vorlage dient. Die Zahnräder Medizin, moderne Technik und präzises Handwerk greifen im Bereich der Orthopädieschuhtechnik ineinander und schaffen Fußgesundheit nach Maß!

Orthopädische Einlagen nach Maß für Ihre Füße

Fußfehlstellungen, die noch vergleichsweise schwach ausgeprägt sind, lassen sich mit maßgefertigten orthopädischen Einlagen behandeln. In der Orthopädieschuhtechnik dienen sie der Korrektur. Gleichzeitig ist es wichtig, dem Fuß ein weitgehend natürliches Verhalten zu ermöglichen, um einen reibungslosen Bewegungsablauf zu gewährleisten. Die zweite wichtige Funktion maßgefertigter Einlagen kommt der Entlastung und Druckumverteilung im Bereich des Fußes, aber auch der Beine sowie der Wirbelsäule zu.

Häufig befindet sich der Ausgangspunkt von Beschwerden wie Knie-, Hüft- und Rückenschmerzen nicht im Schmerzzentrum selbst, sondern ist auf die Fußfehlstellung zurückzuführen. Der Einsatz von Einlagen kann hier zu einer raschen Schmerzlinderung führen. Je nach Fußfehlstellung werden weiche, mittelfeste oder feste Materialien verwendet, um so die richtige Führung zu gewährleisten und den Fuß daran zu hindern, in seine pathologische Fehlstellung zurückzufallen. Ist der Fuß in erster Linie von einer Muskelschwäche betroffen, so ist der Einsatz sensomotorischer Einlagen denkbar, um die Muskeln so zu aktivieren und zu stärken.

Schuhzurichtungen: Wenn Konfektionsschuhe passend gemacht werden

Eine orthopädische Schuhzurichtung kommt dann infrage, wenn vorhandene Schuhe orthopädisch angepasst werden müssen. Dabei können so unterschiedliche Beschwerden wie ein schmerzhaftes Abrollen des Fußes oder auch Probleme mit dem Sprunggelenk behoben werden. Auch kann eine Dämpfung des Auftretens erreicht werden: Pufferabsätze werden in der Orthopädieschuhtechnik regelmäßig dafür eingesetzt, die Wirbelsäule zu entlasten und vor der natürlichen Erschütterungen des Gehens zu schützen.

Orthopädische Schuhe von Zentner Scherer: Lebensqualität und Design gehören zusammen!

Mitunter können Patienten an den Füßen bereits ein so ausgeprägtes Leiden entwickelt haben, dass gewöhnliche Einlagen keine Linderung bringen und das Tragen eines Konfektionsschuhs nicht mehr möglich ist. Ein Leisten von Ihrem Fuß dient in der Orthopädieschuhtechnik als Vorlage für orthopädische Schuhe. Der Leisten bildet Ihre Fußoberfläche mit allen Besonderheiten genauestens ab: Das Ergebnis ist eine perfekte Passform bei gleichzeitiger Stützung/Korrektur des Fußes. Orthopädische Schuhe können bei vorliegenden Deformationen beträchtlich zur Lebensqualität beitragen.

Es gibt keine Beschränkung, was die Schuhart angeht: Für die tägliche Trainingseinheit können wir einen orthopädischen Sportschuh für Sie anfertigen. Nach Fußoperationen sind Therapieschuhe ein entscheidender Teil der Versorgung. Auch das Auftreten eines bestimmten Krankheitsbildes wie Diabetes kann den Einsatz orthopädischer Maßschuhe geboten erscheinen lassen. Übrigens müssen Sie bei dem Gedanken an orthopädische Maßschuhe nicht zurückzucken. Längst sind diese äußerlich nicht mehr als orthopädisches Schuhwerk auszumachen. Unterschiedliche moderne Designs sorgen dafür, dass Sie sich beim Tragen Ihrer Schuhe wirklich wohlfühlen.

Zentner Scherer: Ihr Profi für Orthopädieschuhtechnik in Frankfurt und Umgebung!

Sie haben weitere Fragen zu den Möglichkeiten der Orthopädieschuhtechnik oder interessieren sich für die Produkte aus dem Bereich der Orthopädietechnik (Orthesen, Prothesen), unsere Kompressionsstrümpfe und Bequemschuhe? Nehmen Sie gern Kontakt auf! Alternativ freuen wir uns über Ihren Besuch an einem unserer Standorte in Frankfurt und Umgebung während unserer Öffnungszeiten!

Orthopädieschuhtechnik Frankfurt